Wiederholungsenergieaudit gemäß BAFA-Anforderungen nach dem EDL-G vom 26.09.2022 bis 27.09.2022 (= 2 Tage)



online
(Google Maps)
09:15-12:45
26.09.2022 - 27.09.2022 (= 2 Tage)
Kosten externer Teilnehmer:
217.65 Euro (zzgl. 19% MwSt)

Weitere Informationen finden Sie hier.

 

Inhalte:

 Anwendungsbereiche für Energieaudits gemäß DIN EN 16247

  • Gesetzliche Rahmenbedingungen
  • Das Energiedienstleistungsgesetz (EDL-G)
  • Merkblätter der BAFA zur Durchführung von Energieaudits gemäß Energiedienst-leistungsgesetz (EDL-G)
  • Weitere Anwendungsbereiche für Energieberatung in Form eines Energieaudit gemäß den EN 16 247

 

Der Bericht gemäß Energiedienstleistungsgesetz (EDL-G) und DIN EN 16 247

  • Leitfaden der BAFA zur Erstellung von Energieauditberichten
  • Durchführung von Energieaudits anhand von Praxisbeispielen
  • Die Wirtschaftlichkeitsanalyse
  • Das Stichprobenverfahren der BAFA

 

Praxisbeispiel und Bericht einer Energieberatung in Form eines Energieaudits DIN EN 16247 gemäß Energiedienstleistungsgesetz (EDL-G)

  • Zusammenfassung
  • Hintergrundinformationen
  • Der Ist-Zustand
  • Möglichkeiten zur Verbesserung der Energieeffizienz
  • Erfahrungen aus der Praxis bei der Durchführung und mit Stichproben durch die BAFA

 

Mit zahlreichen ausgeführten Beispielen aus der Beratungspraxis des Seminarleiters. Der Referent wickelt selbst im Tagesgeschäft Audits ab. Das Thema wird anhand der gesetzlichen Grundlagen und Anforderungen der BAFA und auch exemplarisch an Praxisbeispielen behandelt.

 

Referent:

Dipl.-Ing. (FH) Maschinenbau Hans H. Boeck

 

 

Kontakt:

©2007-2023
www.VereinOnline.org